News

Grippeimpfungen 2023/24

Grippeimpfungen 2023/24

Die neuen Grippe-Impfstoffe sind da! Impfaktion hier in der Praxis – ohne Anmeldung!
Jeweils Samstag, 9-14 Uhr:

  • 30.09.23
  • 07.10.23
  • 14.10.23
  • 21.10.23

Auf Wunsch gleichzeitige Booster-Impfung Covid-19 mit dem angepassten Omicron XBB 1.5.-Impfstoff (Biontech) möglich! Bitte beachten Sie: die letzte Impfung oder auch Erkrankung muss 1 Jahr her sein und 2 Wochen Abstand zu anderen Impfungen.

Seminar zur Brandschutzhilfe

Seminar zur Brandschutzhilfe

14 Mitarbeiterinnen unserer Praxis ließen sich am 12. Juli 2023 in einem 2,5 stündigen Seminar zur Brandschutzhelferin ausbilden. Nach dem theoretischen Teil, in dem u.a. die Zuordnung der Löschmittel zu den Brandklassen erläutert wurde, ging es zum praktischen Teil über wo dann das eine und andere Feuer probeweise gelöscht wurde. Eine tolle Fortbildung! Wir hoffen allerdings, dass dieses neue Wissen nie angewendet werden muss.

DMP-Update 8.3.2023

DMP-Update 8.3.2023

Wir haben es gewagt und hatten nach der langen Corona-Pause wieder eine erfolgreiche und informative DMP-Ärzte-Veranstaltung in unserem Haus. Am 8.3.2023 trafen sich über 50 Ärzte und Ärztinnen in unserer Praxis zum persönlichen Austausch unter dem Motto „DMP-Update 2023  Bye, bye Corona – wir kommen wieder zusammen“. Die Referenten waren Prof. Dr. med. Bernhard Kuch, Dr. med. Torsten Sandvoß und Peter Sagemüller (Ärztlicher Leiter und Geschäftsführer des MVZ Asbach-Bäumenheim).

Zusätzliche Qualifikation

Zusätzliche Qualifikation

Wir gratulieren unseren beiden Mitarbeiterinnen und freuen uns, dass sie sich weitergebildet haben. Franziska Kopold (links im Bild) hat erfolgreich ihre Ausbildung zur Diabetesberaterin DDG abgeschlossen und mit Leoni Wagner (rechts im Bild) verstärken wir unser VERAH-Team. Herzlichen Glückwunsch! Wir sind stolz so ein engagiertes Team zu haben!

Dankeschön!

Neuer ärztlicher Mitarbeiter

Auch 2023 konnten wir wieder einen Arzt für uns gewinnen. Wir begrüßen Dr. Dominik Selbherr – Facharzt für Innere Medizin – in unserem Team! Er wird uns in Teilzeit in unserer Praxis in Asbach-Bäumenheim unterstützen.

Vielen Dank!

DMP-Update 2023

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir wagen es! Wir möchten unsere traditionelle Frühjahrs-DMP-Fortbildung wieder aufnehmen und laden Sie sehr herzlich dazu ein. Ich freue mich sehr auf die Möglichkeit zum persönlichen Austausch und den gemeinsamen Abend mit Ihnen.

Ihr Peter Sagemüller und das gesamte Team vom MVZ

Um besser planen zu können, melden Sie sich bitte an unter info@mvz-baeumenheim.de

 

DMP-Update 2023 Bye, bye Corona – wir kommen wieder zusammen
Mittwoch, 8. März 2023

im MVZ Asbach-Bäumenheim, Marktplatz 3, 86663 Asbach-Bäumenheim

  • 18:00 Uhr
    Imbiss steht zur Verfügung
  • 18:30
    Update KHK -Herausforderung Herzinsuffizienz
    Prof Dr. med. Bernhard Kuch
  • 19:30
    Update COPD/Asthma
    Dr. med. Torsten Sandvoß
  • 20:30
    Update Diabetes mellitus Typ 2
    Peter Sagemüller
  • 21:20
    Update Diabetes mellitus Typ 1
    Peter Sagemüller
  • 22:30
    Lernerfolgskontrolle
    Referenten und Teilnehmer
  • 23:00
    Ende der Veranstaltung

Für diese Veranstaltung sind CME-Punkte beantragt.

Veranstalter: MCR-Medical Coaching and Research, Kirchenberg 11, 86655 Harburg

Wissenschaftlicher Leiter: Peter Sagemüller, Diabetologe DDG, Asbach-Bäumenheim

Referenten:
Prof. Dr. med. Bernhard Kuch, Chefarzt der Abteilung für Innere Medizin/Kardiologie
Dr. med. Torsten Sandvoß, Facharzt für Pneumologie, Weißenburg
Peter Sagemüller Facharzt für Allgemeinmedizin und Diabetologe DDG, Asbach-Bäumenheim

Mit freundlicher Unterstützung (Sponsoren) der Firmen Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG (2000 €), Lilly Deutschland GmbH/Boehringer Ingelheim Pharma Gmbh & Co. KG (3500 €), Becton Dickinson GmbH (200 €) und Dexcom Deutschland GmbH (600 €).

Gesundes Backen für Diabetiker

Am 28.10.2022 durften die Diabetolog*innen und Diabetesberaterinnen der Diabetesschwerpunktpraxis einen besonderen Abend zum Thema „Gesundes Backen für Diabetiker“ erleben. In Schlegls Backschule in Neuburg erklärte Bäckermeister und Brotsommelier Wolfgang Schlegl in anschaulicher und kurzweiliger Weise Wissenswertes zu den Besonderheiten von Haferbrot, Haferkleiebrot und Eiweißbrot und die unterschiedlichen Auswirkungen auf den Blutzuckeranstieg, auch im Vergleich zu „normalen“ kohlenhydratreichen Backwaren. Nebenbei gab es viele interessante Informationen zur Kunst (!) des Brotbackens allgemein. Gemeinsames Formen und Backen der Teige und Verkosten der verschiedenen Brotsorten machte allen Teilnehmern viel Spaß. Stilvoller Ausklang erfolgte im Garten der Bäckerei, wo ein vorgeheizter Holzofen darauf wartete, die individuell belegten Focaccia auszubacken, die dann, bei mildem Herbstwetter, noch warm mit einem Glas Wein oder Wasser genossen wurde.

Neue Mitarbeiterin Claudia Röger

Bereits seit 1. Mai 2022 unterstützt Frau Claudia Röger – Fachärztin für Innere Medizin – unser inzwischen 13-köpfiges Ärzteteam. Wir freuen uns, sie in unserem Team zu haben.

Verbesserung unserer telefonischen Erreichbarkeit: Digitale Assistenz für Telefonanrufe

Liebe Patientinnen und Patienten,

damit Sie uns zukünftig besser telefonisch erreichen können, haben wir unser Team um eine digitale Telefonassistenz (Aaron) verstärkt, die 24 Stunden/ 7 Tage aktiv geschaltet ist. Das bedeutet ganz konkret: Sobald unsere Mitarbeiter/innen mit Patient/innen am Telefon oder in der Praxis beschäftigt sind und Ihren Anruf nicht gleich entgegen nehmen können, wird eine „smarte Sprachassistenz“ (Künstliche Intelligenz, KI) das Telefonat übernehmen.

Die digitale Assistenz startet einen einfachen Dialog mit Ihnen, in dem die persönlichen Daten und das jeweilige Anliegen aufgenommen werden. Nennen Sie auf Aufforderung durch „Aaron“ kurz den Grund Ihres Anrufes und hinterlassen Sie Ihre persönlichen Daten (Name, Geburtsdatum und Telefonnummer), damit wir Ihr Anliegen bearbeiten können. Bitte geben Sie uns auch am Ende des Telefonats Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten mit einem einfachen Ja.

„Aaron“ kann nicht Ihre Laborbefunde mit Ihnen besprechen, aber er kann

  • Rezeptwünsche entgegen nehmen (nur Folgerezepte)
  • Überweisungswünsche entgegen nehmen
  • Terminabsagen entgegen nehmen und in begrenztem Umfang auch Terminwünsche (sofern Sie nicht die online-Buchung über Doctolib nutzen möchten)

Bitte haben Sie aber Verständnis dafür, dass immer ein „echter“ Mitarbeiter die Wünsche bearbeitet, d.h. es kann nicht alles sofort erledigt werden, sondern die Anruferliste wird ständig neu und nach Dringlichkeit abgearbeitet.
Rezepte können Sie in der Regel am nächsten Werktag abholen. Sofern Sie Ihre Versichertenkarte im Quartal noch nicht eingelesen haben, ist die Abholung nur mit Versichertenkarte möglich.
Bitte sehen Sie von Rückfragen innerhalb von 48h ab und bestellen Sie nicht doppelt (z.B. per E-Mail)!

Wir haben uns für die Telefonassistenz entschieden um unseren Service für Sie zu verbessern, aber auch um unsere Mitarbeiter/innen zu entlasten.

Also: bitte legen Sie nicht auf, wenn Sie unser „Aaron“ begrüßt, und helfen Sie mit unnötiges Durchklingeln und lange Warteschleifen zu vermeiden!!!!

Herzlichst,

Ihr Team vom MVZ Asbach-Bäumenheim

Termin
online buchen
Doctolib